Mobile Web Applications

Dank der ständig wachsenden Technik  müssen sich die Unternehmen und IT-Spezialisten regelmäßig neuen Herausforderungen stellen. Die Schwierigkeit diese zu bewältigen ist in der Regel geringer als sie rechtzeitig zu erkennen. Das Phänomen „mobiles Web” ist eine dieser schwierigen aber nicht unlösbaren Aufgaben. Immer mehr Smartphones und Tablet PC finden ihre Anwender bei Kunden und Unternehmern daher ist es als Webentwickler unumgänglich die Möglichkeiten der technischen Umsetzung kennen zu lernen. Denn wer hier den Einstieg verpasst kann schnell in den Hintergrund geraten. Selbst banale Dinge, wie die Gestaltung günstiger Roll-Up Displays wird in greifbarer Zukunft über das mobile Web realisierbar sein. Den Rest des Beitrages lesen »

GRID, XSL-Tipps, Weblication Core und Neuerungen

Es tut sich etwas im Bereich Weblication - hier auf dem Blog ist es etwas ruhig geworden. Aber das lässt sich ja ändern :)

Freelancer Michael Trenke schreib ebenfalls über Weblication

Gerade entdeckt: Michael Trenke schreibt in seinem Blog hilfreiche Tipps zum Beschleunigen von Weblication GRID durch einfache XSL-Template Änderungen. Das Ladezeit vor einiger Zeit als Rankingkriterium bekannt geworden ist, sicherlich ein Blick wert!

Außerdem ein Artikel über die Einbindung der jQuery Slimbox2 in Weblication Grid. Besonders schön das Snippet zum Überprüfen ob man sich im Editor befindet und dem anschließendem Deaktivieren der Slimbox.

Michael hat sich auch die Mühe gemacht und einen sehr ausführlichen Artikel über das Installieren von Weblication GRID in einer virtuellen Maschine geschrieben. Die Anleitung macht es selbst “Nicht-Programmierern” leicht das System aufzusetzen und zu installieren.

Und zu guter Letzt und der Vollständigkeit halber ebenfalls ein Artikel von CMS im Vergleich. Weblication GRID ist ebenfalls dabei.

Interview mit Weblication Entwickler

Achim Bartelt, Entwickler bei Scholl Communications wurde zu dem neuen Produkt Weblication Core interviewt und plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen. Sehr interessant, hier geht es zum Interview.

Außerdem schreibt er seit Kurzem auch in einem neu eingerichteten Entwickler Blog unter http://devblog.weblication.de/

Wesentlich mehr Informationen rund um Weblication, häufigere Updates und Changelogs werden ebenfalls seit kurzer Zeit unter http://weblication.de/ bereitgestellt. Sehr schöne Sache, nicht nur für Entwickler und Redakteure!

Eine weitere Neuerung gibt es ebenfalls unter http://weblics.de/ - Mehr und neue Weblics, die zur Verfügung stehen. Einfach mal reingucken.

Akkordeon Effekt mit Weblication Liste

Der Akkordeon Effekt ist eine bereits weit verbreitete Javascript Technik, um viele Informationen auf einer Seite strukturiert und übersichtlich darzustellen. Dabei wird dem Benutzer nur ein Teil der Informationen angezeigt und mithilfe von Javascript andere Teile ausgeblendet, sowie bei Bedarf wie ein Akkordeon aufgezogen und dargestellt.

akkordion-jquery

Eine der wohl bekanntesten Beispiele für das Akkordeon ist apple.com, dort wird es zum Beispiel auf der Unterseite Downloads im linken Seitenbereich genutzt. Allerdings gibt es auch zahlreiche andere Möglichkeiten den Effekt einzusetzen, so wird in diesem Beitrag gezeigt wie es auf einer Weblication Website mithilfe einer Liste eingesetzt werden kann, zum Beispiel für ein FAQ Bereich. Somit ist die Darstellung nicht nur besonders interessant und schön anzuschauen, sondern ebenfalls auch noch einfach über Weblication zu pflegen.

Nun zu den einzelnen Code-Fragmenten und wie dies umgesetzt wird:

Den Rest des Beitrages lesen »

« Vorherige Beiträge

 Seite 1 von 24  1  2  3  4  5 » ...  Letzte » 




Impressum - Weblication Tipps